Aufbau und Bereitstellen eines unternehmensweiten Tableau Service

Referenz Data Analytics Aufbau und Bereitstellen eines unternehmensweiten Tableau Service Photo by Erik Olsen on Uns scaled

Zentrale Bereitstellung von Tableau Lösungen und Services für den Aufbau einer Analytics-Kultur im Unternehmen, die das alte Berichtswesen sowie das Entwickeln von neuen Insights mit neuen Möglichkeiten versehen und ausbauen soll.

Zusammen mit der IT Projektleitung sowie motivierten Fachbereichen haben wir erste Möglichkeiten geschaffen, Kontakt mit den Tableau Lösungen herzustellen und die Vorzüge einfach zu entdecken und in der täglichen Arbeit iterativ zu integrieren. Durch technische (Tableau Dashboard Entwicklung, Datenquellen-Anbindungen) sowie strategische (Schaffen und Einhalten von best practice standards z.B. im Hinblick auf Data Governance, Berechtigungen, Entwicklungsworkflows, aber auch in der einfachen Bereitstellung und Kommunikation von Diensten und Enablement Maßnahmen und Schulungen).

Managed-Self Service: Wir bieten ein erstes, bewährtes Framework um Self-Service Lösungen im (Groß-)Unternehmenskontext zu etablieren und zu leben ohne die Herausforderungen in diesem Kontext zu vergessen. So bringen wir neues und altes produktiv zusammen.

Methoden

Agile IT Service Bereitstellung und Management,
Business Analyse, Data Analytics, Story Telling,
Information Design, Data Modelling für BI Front Ends

Technologien

Tableau Prep, Desktop & Server, MSSQL, PostgreSQL,
Oracle DWH, SAP BW, SAP HANA, Impala, Hadoop,
Security Protokolle (AD, Kerberos, SAML)

  • deutscher Kraftfahrzeughersteller mit Sitz in Stuttgart
  • Operatives Ergebnis vor Sondereinflüssen 2019: 4,40 Mrd. Euro
  • Umsatz 2019: 28,52 Mrd. Euro
  • Operative Umsatzrendite 2019: 15,4%
  • Mitarbeiter 2019: 35.429