Proof of Concept Data Warehouse Modernization Schiffbau

areto Referenz POC DWH Modernization Photo by Marcin Ciszewski on Unsplash

Kurzer Proof of Concept zur Demonstration und Einführung einer modernen DWH-Architektur bestehend aus einer leistungsfähigen und wartungsarmen Analysedatenbank, einer agilen Datenmodellierung und einer automatisierten Umsetzung der Datenintegration und –aufbereitung/-veredelung.

Der Kunde bekam die Möglichkeit, auf Basis der eigenen Daten Erfahrungen mit einer modernen DWH-Architektur zu sammeln. Dazu wurden Datenbank und Datavault Builder in der Infrastruktur des Kunden konfiguriert/installiert (on-premise oder Cloud) und mit ausgewählten Quellsystemen verbunden. In einem kurzen Zeitraum (3-5 Tage) wurden dann alle Informationen im Umgang mit der Umgebung vermittelt und ausgewählte Fragestellungen (spezielle Quellanbindungen, Modellierungsthemen) verprobt.

Am Ende des PoCs hatten die Kunden eine voll funktionsfähige Umgebung, um die Eignung für einen zukünftigen Einsatz bewerten zu können.

Dabei konnte jeweils eindrucksvoll bewiesen werden, dass die Kombination aus modernen, leicht zu bedienenden und weitgehend austomatisierten Werkzeugen in Kombination mit modernen DWH-Methoden zu sehr schnellen und qualitativ hochwertigen Ergebnissen führte.

Der Kunde entschloss sich im Anschluss, diese Architektur für das zukünftige DWH zu verwenden.

Methoden

Architekturberatung, Toolvorschlag, Schulung moderner DWH-Vorgehen, Anforderungsaufnahme, Data Vault 2.0, Datenschutzkonzepte, Agile BI (Scrum)

Technologien

Exasol, Snowflake, Datavault Builder

  • deutsche Schiffswerft mit Hauptsitz in Bremen.
  • Mitarbeiterzahl: 2676 (Konzernzahlen)
  • Gründung: 1875

Bitte um Rückruf