Was ist eigentlich ein Datenkatalog ?

ARETO LOGO ORIGINAL

Ein Datenkatalog erstellt und pflegt ein Verzeichnis von Datenbeständen durch die Identifizierung, Beschreibung und Organisation von verteilten Datensätzen. Der Datenkatalog bietet einen Kontext, der es data stewards, data/business analysts, data engineers, data scientists und anderen line of business (LOB)-Datenkonsumenten ermöglicht, relevante Datensätze zu finden und zu verstehen und so geschäftlichen Nutzen daraus zu ziehen. Moderne durch maschinelles Lernen angereicherte Datenkataloge automatisieren verschiedene langwierige Aufgaben, die bei der Datenkatalogisierung anfallen, einschließlich der Metadatensuche, -aufnahme, -übersetzung, -anreicherung und der Erstellung semantischer Beziehungen zwischen Metadaten. Solche Datenkataloge der nächsten Generation können daher Metadaten-Verwaltungsprojekte von Unternehmen vorantreiben, indem sie es den Benutzern ermöglichen, Metadaten zu verstehen, anzureichern und zu nutzen.
Datenkataloge vereinfachen die Metadaten-Verwaltungsaufgaben und stellen sicher, dass die Datenkonsumenten besser in der Lage sind, die ihnen zur Verfügung stehenden Daten optimal zu nutzen.

News-Beitrag teilen

Henning Schwaß

Leiter Marketing

+49 221 66 95 75-0
henning.schwass@areto.de

 

 

Weitere News

areto ist Top Arbeitgeber im Mittelstand
areto ist laut BARC Top Arbeitgeber bei Data Analytics Beratungen
areto ist Sponsor der First Lego League Wettbewerbe
areto MSFT Partner Badge 4c transparent
areto workation fotowand
areto familienfeundlichster Arbeitgeber
Bist Du areto?
ARETO LOGO ORIGINAL
ARETO LOGO ORIGINAL
ARETO LOGO ORIGINAL
ARETO LOGO ORIGINAL
ARETO LOGO ORIGINAL
1 2 3 4